Ho’oponopono Konflikte lösen

Unterschiedliche Auffassungen oder Interessen führen immer wieder in eine  schwierige Situation, die vom Konflikt bis hin zum Zerwürfnis eskalieren können. Mit Ho’oponopono kann man diese Konflikte erstaunlicher weise tatsächlich lösen, wie es sich immer wieder beweist. Einen Online-Termin kannst Du hier vereinbaren.

Ho’oponopono, „um Recht zu schaffen“: Hawaiianische Konfliktlösung und Metapher beim Aufbau einer Familientherapie

Konflikt lösen zwischen Eltern und Kindern

Wer kennt das nicht,  diese alltäglichen kleinen Konflikte zwischen Eltern und Kind, die Vater oder Mutter schon erlebt haben: 

Beim Mittagstisch: Du hast das Essen zubereitet und wer will das Gemüse nicht essen? Richtig, dein Kind.
Auch dieser Konflikt zwischen Eltern und Kind dürfen bekannt sein: „Alle anderen dürfen …!“
Und auch das dürfte bekannt sein. Der Streit der Eltern mit dem Kind, wenn es um das Fernsehen  oder um den Computer geht.
Besonders unangenehm sind die Konflikte zwischen den Geschwistern. Die sind nicht angenehm, weder für Eltern noch für die Kinder, zumal Rivalität zwischen  Geschwistern in vielen Familien als Konfliktstoff zum Alltag gehören.
Und wie steht darum, wenn Vater oder Mutter  das Kind ständig und immer wieder zum Aufräumen bewegen wollen?
Die nächsten Konflikte zwischen Eltern und Kind bahne sich an, wenn es Abend wird, und Du ahnst es schon, es geht um das Thema Schlafen.

Da hat schon so manche Mutter oder Vater sich innerlich versündigt und vielleicht nicht angemessen reagiert. Es sollte mit Ho’oponopono bereinigt werden. Einen Online-Termin kannst Du hier vereinbaren.

In der Literatur wurde festgestellt, dass Konfliktlösungsrituale der Gemeinschaft viele strukturelle und funktionelle Ähnlichkeiten mit den Zielen und Methoden der Psychotherapie aufweisen. Eine hawaiianische Form der Konfliktlösung, genannt ho’oponopono („richtig machen, ordentlich, korrekt“), ist ein Fall, in dem ein Konfliktlösungsformat tatsächlich verwendet wurde, um eine kulturell angemessene Familientherapie zu erstellen. Dies geschah unter der Schirmherrschaft einer hawaiianischen Wohlfahrtsorganisation mit hawaiianischen Stammtherapeuten. Ein wichtiges Element für die Transformation und Nützlichkeit von ho’oponopono als hawaiianische Therapie ist die Aufrechterhaltung und Einbeziehung metaphorischer Verständnisse über die Natur und Dynamik der hawaiianischen sozialen Beziehungen.